Buchwunsch: Schreiben über Technik

Okt 10, 08:57

Hört sich spannend an, kann aber gerade nicht geladen werden. Deswegen als permanente Erinnerung hier ein Eintrag:
“Schreiben über Technik “ – Reihe Praktischer Journalismus Bd 91

Inhalt: – LESEN IST LERNEN Wie funktioniert Lesen? — Verstehen und Erleben — Der Klang der Sprache — DIE RICHTIGE EINSTELLUNG Verantwortung übernehmen — Erschaffen Sie sich Ihren Leser — Leserforschung do it yourself — Harte Fakten über den Leser — SAMMELN, SICHTEN UND VERSTEHEN Das Prinzip Recherche — Den Leser abholen — Das Ringen um Bilder und Vergleiche — Lesemotivation schaffen: der Autor als Pädagoge — WELCHE TEXTFORM SOLL ES SEIN? Das Prinzip Nachricht — Berichte schreiben mit Bravour — Mit Experten im Gespräch: das Interview — Technikfeature, Featuretechnik — Reportage: Geschichten aus dem prallen Technikleben — Die Kunst des populären Technikbuches — Schreiben fürs Hören — Schreiben für den Bildschirm — BEDENKE WOHL DIE ERSTE ZEILE Das Versprechen — Einstiege: vom Leser her denken — Einstiegsvariationen und Textsorten — DEN LESER BEI DER STANGE HALTEN Wege zum Verständnis bahnen — Höhepunkte setzen — Tipps für die Absatzgestaltung — EINGÄNGIG FORMULIEREN Was Sprache verständlich macht — Der perfekte Satz gelingt nicht gleich — Das treffende Wort und das Problem der Fachsprache — Regeln für die sprachliche Optimierung — Der richtige Umgang mit Zahlen — Die zehn häufigsten Sprachmängel — SELBSTKRITISCH PRÜFEN UND KRITIK SUCHEN Textüberprüfung mit System — Das Vieraugenprinzip — Die Checkliste zur Textoptimierung — KEINE ANGST VOR DEM SCHREIBEN!
Konstanz : UVK, 2011. 233 S.
ISBN 9783867642873

,