Neckar & Rems lokal - Grüne Politik unterstützen

Jun 1, 09:19

Es sieht so aus, als würde ich mich langsam der grünen Politik annnähern. Zum einen gab es das Gespräch über den Ausbau des Neckarufers zwischen Neckarrems und Hochdorf (Link zum Diskussionsabend: http://www.gruene-remseck.de/home/singleview.html?tx_ttnews[tt_news]=1369&cHash=1e7c640e926ca8d87f07e0cfac3e9aa9 , Link zum Projekt auf der Webseite des Rathauses Remseck). Dabei wurde auch klar, dass Remseck bislang keine nachhaltige und eigenständige Vision hat, wie es mit der wunderbaren Lage an Neckar und Rems umgehen möchte. Gut zu wissen, dass sich die Gemeinde aktiv und vernünftig um die Entwicklung von Stadt, Land, Fluss kümmert. Aber ich musste erkennen, dass Kommunalpolitik doch eher um die Breite von Radwegen geht und nicht um die ideelle Einbindung von Heimatidentitäten.

Um dies voranzubringen benötigt es Partner. Die Positionen und das Personal der Grünen sieht mir sympathisch aus. Jetzt sollte ich mir etwas Zeit aus den Rippen schnitzen, um hier lokal mitzutun.

By the way: auch die Drogenpolitik dieses Haufens findet meine Zustimmung. Lesen Sie den Antrag zur Entkriminalisierung von Besitz und Anbau von Cannabis zum Eigengebrauch

,