Studium Generale am Rechner

Konzept-Idee:
Aufbau/Existenz einer Webseite, die zu fest umrissenen Lern-Blöcken Video-Content sammelt, bewertet und damit ein Studium Generale am Bildschirm ermöglicht.
Ein Vorlesungsverzeichnis quasi, das Angebote zum Selbststudium am Bildschirm macht. Ich kann nach Themen suchen, die mich interessieren und mir werden Videostaffeln angeboten, die anerkannt guten Content enthalten und für einen Lernfortschritt strukturiert sind.

Fest umrissene Lernblöcke / Themen könnten sein: Wissenschaftliche Disziplinen, Software-Kenntnisse, Handwerkliches, Soziale Fähigkeiten, klassische Ausbildungsthemen, … Man könnte sich am Vorlesungsverzeichnis einer VHS oder FH orientieren.

Video-Content wird quer über das Netz gesammelt (Youtube, Vimeo, Google Videos, etc…) und verlinkt. Das entsprechende Video bekommt dann einen Vermerk, dass es für Unterrichtszwecke verwendet wird, damit der Inhalt nicht irgendwann einfach verschwindet. Gleichzeitig könnte dieser Vermerk ein Qualitätsmerkmal sein, das den Inhalt wertvoller macht und Produzenten von Inhalten auszeichnet. (“Dieses Video ist Teil 3 der Lernstaffel “Finanzmanagement für Familien”)

Bewertung ist insofern notwendig, als das man im Verzeichnis der Seite nachlesen können müsste, welche Art von Unterrichtsblöcken man hier sieht (“Anfänger, Fortgeschrittene, Spezialisten”), welche Videos es in dieser Staffel gibt und welchen Lern-Weg man also erwarten kann.
Mit der Wikipedia- Erfahrung der letzten Jahre könnte man zuversichtlich sein, dass eine “Open-Source-Redaktion” entsteht. Kommentare zu den jeweiloigen Staffeln könnten dem Novizen ebenfalls eine Orientierung geben.

Studium Generale setzt auf die klassische Vorlesung mit einem Vortragenden im bewegten Bild. Aber das Ganze online könnte natürlich auch Bilder, PDFs, Word-Dokumente anbieten, die man parallel zu den “Vorlesungen” studieren könnte.

Meta:

  • Ein vorbildliches öffentliches Angebot von Lehrmaterial bietet das MIT mit seiner ‘Open Course Ware’ und dem schönen Motto: Unlocking Knowledge, Empowering Minds. Free lecture notes, exams, and videos from MIT. No registration required.
  • Weitere Ideen dazu?

h3: Literatur /Netzfunde
“Youtubeu und sein Einsatz in der Lehre“http://winfwiki.wi-fom.de/index.php/Einsatzm%C3%B6glichkeiten_von_YouTube_zur_Unterst%C3%BCtzung_der_Lehre


Zurück zu: Themen